Trocknertypen

Ablufttrockner:

Die Wäsche wird in der sich drehenden Trommel bewegt. Durch einen Ventilator (2) wird die Umgebungsluft angesaugt und durch die Heizung (1) erwärmt. Die warme Luft wird in die Trommel geleitet, diese nimmt die Feuchtigkeit der Wäsche auf und strömt über das Flusenfilter nach außen (3).

 

Kondenstrockner:

Die erwärmte (1) Luft (7) wird von zum Kondensator (5) geleitet und abgekühlt. Dadurch kondensiert die Feuchtigkeit zu Wassertropfen und diese werden im Auffanggefäß (4) aufgefangen und über die Kondensatorpumpe (3) in den Sammelbehälter gepumpt oder in den Abfluss (2) geleitet.