24h Soforthilfe - Espressomaschinen, Kaffeemaschinen

.

Folgende Funktionen sollten Sie überprüfen falls...

...der Kaffee zu fad schmeckt oder keinen Geschmack hat?

  • Zu schwache Röstung: Wechseln Sie den Kaffee.
  • Zu grobe Mahlung (schneller Auslauf): Stellen Sie die Mühle feiner.
  • Zu wenig Druck (Pumpe): Rufen Sie den Kundendienst.
  • Zu wenig Pulver: Erhöhen Sie die Kaffeemenge.
  • Zu niedere Temperatur: Erhöhen Sie die Temperatur.
  • Zu lange/zu warme Lagerung der Bohnen: Kaufen Sie in Zukunft weniger Kaffee ein.

... der Kaffee keinen "Körper" hat oder rau und fremd schmeckt?

  • Tasse verschmutzt (Reinigungsmittel): Kontrollieren Sie die Spülmaschine.
  • Schlechte Mahlung: Fragen Sie beim Kundendienst an.
  • Zu geringer Kaffeeverbrauch: Spülen Sie die Maschine öfter.
  • Schlechte Kaffeebohnen: Wechseln Sie den Kaffee.
  • Schlechte Mischung / Qualität: Wechseln Sie den Kaffee.
  • Zu lange gelagerter Kaffee: Kaufen Sie in Zukunft weniger Kaffee ein.
  • Kaffeerückstände im Auslaufsystem: Reinigen Sie die Maschine öfter.
  • Schmutziges Wasser: Verwenden Sie Wasserfilter.
  • Chloriertes Wasser: Entkalken Sie die Maschine.
  • Verunreinigter Durchlauferhitzer: Fragen Sie beim Kundendienst an.
  • Reinigungsmittelrückstände in der Maschine: Spülen Sie die Maschine.

... der Kaffee nicht heißt genug ist?

  • Kalte Tasse: Tassen vorwärmen, speziell Espressotassen.
  • Zu tiefe Temperatur: Reinigen Sie die Brühgruppe; Entkalken Sie die Maschine;
  • Fragen Sie beim Kundendienst an.




 

...der Milchschaum nicht richtig wird?

 

  • Zu hohe Temperatur (Schaum dunkel): Setzen Sie die Temperatur herab.
  • Zu tiefe Temperatur (Schaum milchig): Erhöhen Sie die Temperatur.

 

...der Kaffee bitter schmeckt?

 

  • Zu hohe Temperatur: Setzen Sie die Temperatur herab.
  • Stumpfes Mahlmesser: Ersetzen Sie das Mahlmesser.
  • Zu hartes Wasser: Entkalken Sie das Wasser.
  • Zu dunkle Röstung für große Tassen: Wechseln Sie den Kaffee.

 

...der Kaffee sauer schmeckt?

 

  • Zu tiefeTemperatur: Erhöhen Sie die Temperatur.
  • Zu helle Röstung: Wechseln Sie den Kaffee
  • Kurzzeitröstverfahren: Verwenden Sie Langzeitröstung-
  • Zu tiefer pH-Wert: Wechseln Sie das Wasser.

 

...keine Anzeige am Gerät leuchtet?

 

  • Schalten Sie den Netzschalter ein.
  • Prüfen Sie Stecker und Anschluss.

 

...bei der Auswahl Kaffeepulver nur Wasser kommt?

 

  • Füllen Sie einen Messlöffel Kaffeepulver ein.

 

... kein Heißwasser/ Dampf kommt?

 

  • Schalten Sie das Gerät ab.
  • Schließen Sie den Drehhahn.
  • Reinigen Sie die Düse mit einer Nadel.

 

...die Heizzeit zulange, die Wassermenge zu gering ist?

 

  • Entkalken Sie das Gerät.

 

... die Brühgruppe nicht eingesetzt werden kann?

 

  • Setzten Sie die Brühgruppe in die Ausgangsstellung zurück.

 

... die Zubereitung nicht startet?

 

  • Anzeige: Motor des Mahlwerks ist blockiert: Kontaktieren Sie die Servicestelle.
  • Anzeige: Bohnenmangel: Füllen Sie Kaffeebohnen ein.
  • Anzeige: Maschine entlüften: Entlüften Sie die Maschine.
  • Anzeige: Wassertank leer: Befüllen Sie den Wassertank mit frischem Wasser.
  • Anzeige: Satzbehälter fehlt: Setzen Sie den Satzbehälter ein.
  • Anzeige: Satzbehälter voll: Leeren Sie den Satzbehälter bei eingeschalteter Maschine.
  • Anzeige: Entkalkungsaufforderung: Entkalken Sie die Maschine.
  • Anzeige: Reinigungsaufforderung: Reinigen Sie das Gerät.
  • Anzeige: Übertemperatur: Entlüften Sie das Gerät.
  • Anzeige: Brühgruppe blockiert: Siehe oben.
  • Anzeige: Brühgruppe fehlt: Setzen Sie die Brühgruppe ein.
  • Anzeige: Türe offen: Schließen Sie die Türe.